Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zurück zum Schwerpunktthema
Auswirkungen von GSM-Mobilfunkbasisstationen auf die Lebenszeit einer Bevölkerung

Ferdinand Ruzicka

Zusammenfassung
In Engelhartstetten gibt es seit zehn Jahren GSM - Mobilfunksender, im drei Kilometer entfernten Nachbardorf Loimersdorf gibt es hingegen keine Mobilfunksender. Die Gesamtimmissionen liegen im mit elektromagnetischen Feldern belasteten Ort um das fast 10.000-fache höher. Der Vergleich der Sterbedaten von Ende 2004 bis März 2007 ergibt eine signifikante Differenz von ca. 10 Jahren von mit Mobilfunk belasteten Bewohnern von Engelhartstetten eingebüßter Lebenszeit im Vergleich zum unbelasteten Nachbarort.

umwelt medizin gesellschaft 20(2): 132- 133

Autor: Univ.-Doz. Dr. Ferdinand Ruzicka, Zytophysikalische Grundlagenforschung - Wien, Schmiedegasse 3, 2292 Engelhartstetten, AUSTRIA